Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ägyptische Gottheit

  • Kartonierter Einband
  • 130 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 130. Kapitel: Liste ägyptischer Götter, Re, Amun, Horus, Hathor, Isis, Thot, Chnum, Bastet, Imhotep, Ch... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 130. Kapitel: Liste ägyptischer Götter, Re, Amun, Horus, Hathor, Isis, Thot, Chnum, Bastet, Imhotep, Chons, Dedwen, Aton, Wadjet, Amaunet, Geb, Bes, Wosret, Maat, Ba-djedet, Re-Harachte, Neith, Atum, Nut, Babi, Ptah, Month, Sachmet, Sobek, Nechbet, Nephthys, Seth, Schu, Anhor-Schu, Rechit, Hor-pa-chered, Osiris, Ammit, Mafdet, Liste der Horus-Kindgottheiten, Tefnut, Sopdet, Serapis, Mesechtiu, Haroeris, Harsiese, Anubis, Min, Amun-Re, Apophis, Nun, Arensnuphis, Selket, Harpokrates, Reput, Bata, Horus von Buto, Ruti, Iaret, Harmachis, Liste der Richtergottheiten des Totengerichts im ägyptischen Totenbuch, Nefertem, Anat, Ipet, Semataui, Herischef, Seschat, Taweret, Meretseger, Hereret, Hor-heri-wadjef, Roter Horus, Repit, Renenutet, Harachbit, Cherti, Tjenenet, Mahes, Hor-nechen-chered, Harendotes, Nau, Netjer-duai, Reschef, Chontamenti, Nedjitef, Anukis, Hor-Behdeti, Chenti-irti, Mehet-weret, Kenmet, Hor-pa-Re-pa-chered, Benu, Iunmutef, Ipet-hemet, Nebet-anch, Tithoes, Duamutef, Horus Iunmutef, Sebeg, Mnevis, Chentechtai, Iah, Ipet-weret, Pachet, Hornetjeru, Ihi, Schai, Kebechsenuef, Heka, Upuaut, Min-Amun, Hor-wepesch-taui, Wadjedj, Unut, Anedjti, Sia, Satis, Asch, Hapi, Weneg, Amset, Kenmeti, Harpare, Isis-Sopdet, Mesechenet, Hor-Semataui-pa-chered, Merimutef, Sameref, Chepesch, Amenemope, Rait, Mehit, Sokar, Menhit, Hor-sched, Janiu, Sopdu, Aker, Cheribakef, Weret Hekau, Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun, Nemti, Harmachis-Chepre-Re-Atum, Kemwer, Heket, Gehes, Qadesch, Ipet-em-pet, Heh, Naunet, Hehet, Sopdet-Nesret, Tenem, Sa-Re, Ammit-net-amentet, Heka-pa-chered, Mandulis, Hor-ka-pet, Kek, Pat, Qebehut, Abesch-imi-duat, Weru, Amun-Re-Kamutef, Keket, Dunanui, Kanopus, Harsomtus, Neper, Ipet-weret-em-chet-Nut, Basepef, Tanetpaschai, Petesuchos, Kawer, Kenmetiu, Sepa, Seschmet, Chet-aat, Iunit, Hor-chered, Tjaisepef, Rat-taui, Hetepbakef, Temet, Chensit, Igai, Kakau, Schenut, Mahaf, Hatmehit, Hemsut, Tenemu, Miket, Neb-taui-djeser, Chepesch-en-pet-mehtit, Hathor von Dendara, Allesverschlinger, Ptireus, Neb-pet-mehtit, Tjenemit, Hesat, Sachmet-wasit, Ba-pef, Ta-Bitjet, Seped-demut, Min-Kamutef, Mafed, Setem-atef-Usir, Hor-renpi, Semu, Amdjeru, Jusaas, Weneget, Gengen Wer, Chepesch-em-chef, Sem-em-iritef, Sefegiru, Schepsi, Wadj-wer, Hor-hun, Wai, Isfet, Pa-neb-taui, Ta-senet-nofret, Basti, Penpen, Hededet, Nebet-achu, Tajet, Hemen. Auszug: Die Liste ägyptischer Götter umfasst neben den bekannten und weniger bekannten Göttern des Landes auch Götter einzelner Gebiete und Gaue sowie Dämonen, die in vielerlei Gestalt in der ägyptischen Mythologie Erwähnung finden. Ebenso aufgeführt sind "vergöttlichte" Menschen. Nicht genannt sind die Pharaonen, da diese einen göttlichen Rang hatten und in ihren Totentempeln im Rahmen des Totenkultes verehrt wurden. Sie sind in der Liste der Pharaonen aufgeführt. Die Liste ist alphabetisch nach den bekanntesten Namen mit hieroglyphischer Schreibung, Transkription, Kurzbeschreibung und weiteren Namensvarianten angelegt. Die alternativen Namen sind hier nicht verlinkt, sollten aber als Weiterleitungsseite zum Hauptnamen angelegt werden, so dass kein eigener Artikel notwendig ist. Die Götternamen in Hieroglyphen sind fast ausschließlich ohne Ideogramme bzw. Determinative dargestellt. Weitere Schreibungen enthält der jeweilige Artikel zur Gottheit. Hinweis zu Hieroglyphendarstellung: Zur Zeit sind nicht alle Hieroglyphen der Gardiner-Liste darstellbar, so dass statt des Hieroglyphenzeiche...

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 705. Nicht dargestellt. Kapitel: Liste ägyptischer Götter, Re, Amun, Horus, Hathor, Isis, Thot, Chnum, Bastet, Imhotep, Chons, Dedwen, Aton, Wadjet, Amaunet, Geb, Bes, Wosret, Maat, Ba-djedet, Re-Harachte, Neith, Atum, Nut, Babi, Ptah, Month, Sachmet, Sobek, Nechbet, Nephthys, Seth, Schu, Anhor-Schu, Heiligtum der Isis und Mater Magna, Rechit, Hor-pa-chered, Osiris, Mafdet, Liste der Horus-Kindgottheiten, Serapis, Mesechtiu, Haroeris, Harsiese, Sopdet, Min, Apophis, Amun-Re, Anubis, Nun, Harpokrates, Reput, Horus von Buto, Iaret, Selket, Bata, Harmachis, Nefertem, Anat, Ipet, Semataui, Herischef, Meretseger, Seschat, Hereret, Taweret, Ruti, Hor-heri-wadjef, Tefnut, Renenutet, Harachbit, Cherti, Tjenenet, Hor-nechen-chered, Harendotes, Nau, Mahes, Nedjitef, Anukis, Reschef, Hor-Behdeti, Chenti-irti, Mehet-weret, Kenmet, Hor-pa-Re-pa-chered, Benu, Iunmutef, Nebet-anch, Ammit, Ipet-hemet, Tithoes, Horus Iunmutef, Duamutef, Mnevis, Chentechtai, Pachet, Ipet-weret, Hornetjeru, Ihi, Sia, Schai, Min-Amun, Wadjedj, Kebechsenuef, Heka, Unut, Iah, Anedjti, Satis, Asch, Upuaut, Weneg, Kenmeti, Hapi, Amset, Harpare, Isis-Sopdet, Merimutef, Mesechenet, Amenemope, Hor-Semataui-pa-chered, Sameref, Chepesch, Sokar, Rait, Mehit, Janiu, Hor-sched, Weret Hekau, Sopdu, Cheribakef, Aker, Hor-pa-chered-wer-tepi-en-Amun, Kemwer, Menhit, Harmachis-Chepre-Re-Atum, Amenti, Nemti, Gehes, Ipet-em-pet, Heket, Qadesch, Naunet, Sopdet-Nesret, Hah, Sa-Re, Amentet, Tenem, Keket, Pat, Kanopus, Mandulis, Weru, Qebehut, Abesch-imi-duat, Amun-Re-Kamutef, Dunanui, Basepef, Ipet-weret-em-chet-Nut, Neper, Harsomtus, Petesuchos, Tanetpaschai, Kenmetiu, Kawer, Sepa, Chet-aat, Seschmet, Hor-chered, Tjaisepef, Wadj-Wer, Iunit, Hetepbakef, Temet, Rat-taui, Chensit, Igai, Kakau, Schenut, Hauhet, Mahaf, Tenemu, Hemsut, Miket, Neb-taui-djeser, Chepesch-en-pet-mehtit, Chontamenti, Hatmehit, Hathor von Dendara, Ptireus, Neb-pet-mehtit, Tjenemit, Hesat, Ba-Pef, Ta-Bitjet, Min-Kamutef, Mafed, Hor-renpi, Setem-atef-Usir, Semu, Jusaas, Weneget, Chepesch-em-chef, Sem-em-iritef, Sefegiru, Hor-hun, Gengen Wer, Schepsi, Wai, Isfet, Penpen, Ta-senet-nofret, Pa-neb-taui, Nebet-achu, Hededet, Tajet, Basti, Hemen. Auszug: Die Liste ägyptischer Götter umfasst neben den bekannten und weniger bekannten Göttern des Landes auch Götter einzelner Gebiete und Gaue sowie Dämonen, die in vielerlei Gestalt in der ägyptischen Mythologie Erwähnung finden. Ebenso aufgeführt sind "vergöttlichte" Menschen. Nicht genannt sind die Pharaonen, da diese einen göttlichen Rang hatten und in ihren Totentempeln im Rahmen des Totenkultes verehrt wurden. Sie sind in der Liste der Pharaonen aufgeführt. Die Liste ist alphabetisch nach den bekanntesten Namen mit hieroglyphischer Schreibung, Transkription, Kurzbeschreibung und weiteren Namensvarianten angelegt. Die alternativen Namen sind hier nicht verlinkt, sollten aber als Weiterleitungsseite zum Hauptnamen angelegt werden, so dass kein eigener Artikel notwendig ist. Die Götternamen in Hieroglyphen sind fast ausschließlich ohne Ideogramme bzw. Determinative dargestellt. Weitere Schreibungen enthält der jeweilige Artikel zur Gottheit. Hinweis zu Hieroglyphendarstellung: Zur Zeit sind nicht alle Hieroglyphen der Gardiner-Liste darstellbar, so dass statt des Hieroglyphenzeichens nur die Nummer (z. B. "L19") erscheint. Wie bei den ägyptischen Königen, so gibt es bei den Göttern sowohl gräzisierte Schreibweisen (z. B. Osiris oder Isis) als auch die aus den Hieroglyphen entstandenen (Aker oder Bastet). Da die ägyptische Schrift keine Vokale kennt und d...

Produktinformationen

Titel: Ägyptische Gottheit
Untertitel: Liste ägyptischer Götter, Re, Amun, Horus, Hathor, Isis, Thot, Chnum, Bastet, Imhotep, Chons, Dedwen, Aton, Wadjet, Amaunet, Geb, Bes, Wosret, Maat, Ba-djedet, Re-Harachte, Neith, Atum, Nut, Babi, Ptah, Month, Sachmet, Sobek, Nechbet
Editor:
EAN: 9781159036744
ISBN: 978-1-159-03674-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 130
Gewicht: 265g
Größe: H246mm x B192mm x T10mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel