Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aegidius Federle

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Egidius Federle (genannt Egid) ( 10. Oktober 1810 in Stühlingen, Landkreis Waldshut; 21. März 1876 in Freiburg im Breisgau) war ei... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Egidius Federle (genannt Egid) ( 10. Oktober 1810 in Stühlingen, Landkreis Waldshut; 21. März 1876 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Landschaftsmaler und Zeichner. Federle absolvierte ab 1822/23 eine Lehre in der Schule des Schweizer Malers und Verlegers Johann Ludwig Bleuler in Schaffhausen und war Lehrknabe des Malers und Zeichners Heinrich Uster-Bleuler in Feuerthalen. Nach beendeter Lehrzeit 1826/27 blieb er bei Bleuler und bezog mit diesem und anderen Malern der Schule 1832 das Schloss Laufen über dem Rheinfall von Schaffhausen. Er war als Vedutenzeichner für den Verlag Bleuler tätig und wirkte an zahlreichen Werken des Verlags mit. Nach Bleulers Tod 1850 lebte er in Konstanz, 1861 zog er nach Freiburg, wo er als Landschaftsmaler und Zeichenlehrer arbeitete.

Produktinformationen

Titel: Aegidius Federle
Editor:
EAN: 9786131954597
Format: Kartonierter Einband
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 68

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen