Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Adrien Houngbedji

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adrien Houngbédji ( 5. März 1942 in Aplahoué, Benin) ist ein Politiker aus Benin. Houngbédji war früher Sprecher der Nationalversa... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Adrien Houngbédji ( 5. März 1942 in Aplahoué, Benin) ist ein Politiker aus Benin. Houngbédji war früher Sprecher der Nationalversammlung. Bei der Präsidentenwahl 2006 galt er nach Yayi Boni als aussichtsreicher Kandidat, nachdem Amtsinhaber Mathieu Kérékou altersbedingt nicht mehr antreten durfte. Adrien Houngbédji wurde 1942 in Aplahoué, Benin geboren. 1967 errang er einen Doktortitel in Jura. Im selben Jahr wurde er Klassenbester an der Französischen Rechtsuniversiät in Paris. Danach gründete er in Cotonou eine sehr erfolgreiche Kanzlei; diese musste er nach einem Todesturteil gegen ihn (wegen Unterstützung der Opposition gegen das Kérékou-Regime) aufgeben. Er floh allerdings aus dem Gefängnis und ging nach Gabon ins Exil, wo er seinen Beruf wieder ausüben konnte.

Produktinformationen

Titel: Adrien Houngbedji
Editor:
EAN: 9786131907128
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 88