Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adrianus Cornelis de Bruijn

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adrianus Cornelis de Bruijn ( 5. November 1887 in Utrecht; 19. September 1968 in Den Haag) war ein niederländischer Gewerkschaftsf... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adrianus Cornelis de Bruijn ( 5. November 1887 in Utrecht; 19. September 1968 in Den Haag) war ein niederländischer Gewerkschaftsführer und Politiker. De Bruijn machte zunächst eine Lehre zum Metallbearbeiter und ging anschließend für einige Zeit nach Deutschland, um sich zum Kupferschlosser weiterzubilden. Nach seiner Rückkehr arbeite er zunächst in seinem Lehrberuf und begann 1908 seine gewerkschaftliche Karriere im katholischen Metallbearbeiterbund. 1914 wurde de Bruijn dort zum Schatzmeister und schließlich ein Jahr später zum Vorsitzenden ernannt. 1925 übernahm er den Vorsitz des R.K. Werkliedenverbond (RKWV) (Römisch-Katholischer Arbeitnehmerverband), der aus einer Fusion zweier Organisationen hervorgegangen war. De Bruijn bekleidete diese Funktion bis zur im Jahr 1941, also während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg, erfolgten Selbstauflösung des Verbandes. Diese ging auf eine bischöfliche Anweisung zurück, nach der Katholiken von nun an die Mitgliedschaft in nazifizierten Gewerkschaftsbewegungen nicht mehr gestattet war.

Produktinformationen

Titel: Adrianus Cornelis de Bruijn
Editor:
EAN: 9786131496851
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 68

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen