Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hundegestützte Interventionen in der Mobilen Jugendarbeit

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz von Tieren in der Sozialen Arbeit als Form von Hundegestützten Interventionen in der... Weiterlesen
20%
40.70 CHF 32.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz von Tieren in der Sozialen Arbeit als Form von Hundegestützten Interventionen in der Mobilen Jugendarbeit. Tiergestützte Interventionen erlangen vor allem im gesundheitlichen und psychologischen Kontext zunehmend an Bedeutung, aber auch die Soziale Arbeit richtet zunehmend ihren Fokus auf dieses junge Arbeitsfeld. Zu Beginn wird auf die Mobile Jugendarbeit und ihre Methoden eingegangen. Danach folgt ein Überblick über die Formen Tiergestützter Interventionen und ihre zahlreichen Wirkungen auf den Menschen, um anschließend die Hundegestützte Intervention als eine mögliche Methode der Mobilen Jugendarbeit zu betrachten. Es wird veranschaulicht, wie ein professionell eingesetzter Hund die Mobile Jugendarbeit bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen kann. Aber auch die Grenzen eines tierischen Einsatzes werden offengelegt. Abschließend werden Kritikpunkte und bestehende Herausforderungen dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Hundegestützte Interventionen in der Mobilen Jugendarbeit
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen der Methode "Hund"
Autor:
EAN: 9786202203289
Format: Kartonierter Einband
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 96g
Größe: H3mm x B220mm x T150mm
Veröffentlichung: 16.10.2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel