Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mr. Data und das Braitenberg-Universum

  • Kartonierter Einband
  • 520 Seiten
Adrian W. Fröhlich (1953) studierte in den siebziger und achtziger Jahren Humanmedizin und Philosophie und war in der Information... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Adrian W. Fröhlich (1953) studierte in den siebziger und achtziger Jahren Humanmedizin und Philosophie und war in der Informationstechnologie (Künstliche Intelligenz, Software Engineering, Projektmanagement, Management) und in der Medizin (Arzt) tätig. Seit 2002 arbeitet er als Psychiater und Psychotherapeut.
Seine bisherigen Sachbuchveröffentlichungen umfassen u.a. Plastware - das Spiel der Spiegel (Edition Diolkos, 1995), Mythos Projekt (Galileo Press, 2001), Die erschöpfte Begeisterung (Kohlhammer, 2015).



Klappentext

Struktur und Prozess der Welt sind Struktur und Prozess ihrer Bewusstwerdung. Welt und Bewusstsein sind nicht zwei Dinge, sondern ein einziges, das sich selbst enthüllt. In einem künstlichen Wesen, das genau so gebaut ist, finden Welt und Mensch ihre abschliessende Erklärung.
Der erste Band entwickelt die philosophischen und konstruktivistischen Grundlagen des Baus eines solchen Wesens, das letztlich eine fensterlose Monade im Sinne Leibniz' ist.
Der zweite Band wertet das Erarbeitete philosophisch und fundamentalpsychologisch aus. Es geht dabei unter anderem um Subjektinklusion und Erörterungen zu Symmetrie, Bewusstsein und Realität.
Das Buch ist Bericht über ein Leben des Nachdenkens über Probleme aus Philosophie, Psychologie und Physik, angereichert mit einer lockeren Rahmenerzählung.

Produktinformationen

Titel: Mr. Data und das Braitenberg-Universum
Untertitel: Künstliche Wesen - Ansätze einer Theorie, Band I
Autor:
EAN: 9783746031828
ISBN: 978-3-7460-3182-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Anzahl Seiten: 520
Gewicht: 805g
Größe: H218mm x B154mm x T32mm
Jahr: 2017