Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leo von Klenze

  • Fester Einband
  • 512 Seiten
Leo von Klenze, Hauptschöpfer des 'neuen' München, zählt zu den bedeutendsten deutschen Baukünstlern in der ersten Hälft... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Leo von Klenze, Hauptschöpfer des 'neuen' München, zählt zu den bedeutendsten deutschen Baukünstlern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eine kritische Gesamtdarstellung seines Werkes war seit langem ein Desiderat. Vor dem Hintergrund der architekturgeschichtlichen Krise der Epoche würdigt diese Monographie unter Einbeziehung umfangreichen neuen Quellenmaterials erstmals in ihrem inneren Zusammenhang Bauten, Projekte und Theorien dieses einflußreichen Architekten.

Leo von Klenze (1784-1864) ist nach Karl Friedrich Schinkel der bedeutendste Vertreter des deutschen Architekturklassizismus in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Seine Bauten für München gehören wie die Walhalla bei Donaustauf, die Befreiungshalle bei Kelheim, die Neue Eremitage in St. Petersburg und die zukunftsweisenden Planungen für Athen zu den großen Leistungen der Epoche. Adrian von Buttlars reich illustriertes Buch, das sich als Standardwerk etabliert hat, würdigt aus biographischer Sicht Klenzes Bauten und Projekte, seine Architekturästhetik und Geschichtsauffassung vor dem Hintergrund der Architekturkrise seiner Zeit.

Autorentext

Adrian von Buttlar, geb. 1948, lehrte als Professor für Kunstgeschichte von 1985 bis 2001 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und von 2001 bis 2013 an der Technischen Universität Berlin. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Geschichte der Gartenkunst, die Architekturgeschichte der Neuzeit und der Moderne sowie die Denkmalpflege und Denkmalpolitik.



Klappentext

Leo von Klenze (1784?1864) ist nach Karl Friedrich Schinkel der bedeutendste Vertreter des deutschen Architekturklassizismus in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Seine Bauten für München gehören wie die Walhalla bei Donaustauf, die Befreiungshalle bei Kelheim, die Neue Eremitage in St. Petersburg und die zukunftsweisenden Planungen für Athen zu den großen Leistungen der Epoche.
Adrian von Buttlars reich illustriertes Buch, das sich als Standardwerk etabliert hat, würdigt aus biographischer Sicht Klenzes Bauten und Projekte, seine Architekturästhetik und Geschichtsauffassung vor dem Hintergrund der Architekturkrise seiner Zeit.

Produktinformationen

Titel: Leo von Klenze
Untertitel: Leben, Werk, Vision
Autor:
EAN: 9783406663642
ISBN: 978-3-406-66364-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 512
Gewicht: 2177g
Größe: H279mm x B228mm x T38mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen