Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die schrecklich schöne neue Welt des Professor Furtwanger

  • Fester Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(10) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(5)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Die Story hat Kultcharakter. Was 1945 in Afrika mit der Vorgeschichte beginnt, endet im Jahr 2100. Oberflächlich betrachtet leben ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die Story hat Kultcharakter. Was 1945 in Afrika mit der Vorgeschichte beginnt, endet im Jahr 2100. Oberflächlich betrachtet leben die Menschen dann in einer friedfertigen Welt im Wohlstand. In Tat und Wahrheit aber herrscht die totale Kontrolle und es droht das ewige böse Reich - denn Adolf Hitler soll von den Toten erweckt werden.

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges begibt sich eine Sondereinheit des Hitler-Regimes unter der Leitung von Oberst Dr. Furtwanger auf die Expedition "Mantodea". Im Auftrag des Führers sucht sie in der afrikanischen Steppe nach einer Spezies der Stabschrecke, durch deren Verzehr Unsterblichkeit erlangt werden soll. Ziel der Expedition ist es, Hitler das ewige Leben und die ewige Macht zu verleihen. Nicht das Tausendjährige, das Ewige Reich des Despoten ist die erschreckende Aussicht. Wird es Furtwanger gelingen, dieses Ziel zu erreichen und die Menschheit in eine immerwährende Diktatur des Grauens zu stürzen? Wir erfahren es hundertvierzig Jahre später, in einer technologisch hochstehenden und gleichsam kitschigen Welt, in der sich die Menschheit einem überbordenden Konsumrausch hingibt.

Autorentext
Suter, Adrian Adrian Suter, geboren 1952, machte seine ersten Schritte als Autor und Verleger schon als Siebzehnjähriger mit der Herausgabe des ersten deutschsprachigen U-Comix-Magazins. Siebzehn Jahre lang, führte er eine eigene Druckerei. Seit 2006 arbeitet Suter hauptberuflich als Verleger, Schriftsteller und Autor. Zuletzt war er Koautor bei der Autobiografie von Shlomo Graber, »Denn Liebe ist stärker als Hass«, die 2015 im Riverfield Verlag erschienen ist. An vorliegendem Werk arbeitete Suter fast zehn Jahre lang. Er lebt und arbeitet in Zürich.

Produktinformationen

Titel: Die schrecklich schöne neue Welt des Professor Furtwanger
Autor:
EAN: 9783952446386
ISBN: 978-3-9524463-8-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Riverfield Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 608g
Größe: H220mm x B144mm x T37mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen