Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Gefangenschaft und Freiheit

  • Kartonierter Einband
  • 74 Seiten
Wenn ich schreibe, bin ich wie besoffen, wie in Trance. Umzingelt von Geistesnebel, die Früchte sehe ich nur, wenn ich wieder nüch... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wenn ich schreibe, bin ich wie besoffen, wie in Trance. Umzingelt von Geistesnebel, die Früchte sehe ich nur, wenn ich wieder nüchtern bin. Wow, ruf ich zu mir, was für ein kranker Mist! Ich schwöre, nie wieder zu schreiben, aber irgendwie fang ich wieder an, denn nur so fühle ich mich frei. Nur so bin ich kein "Gefangener" mehr. Die Sehnsucht nach der verlorenen Heimat; all die jungen Mütter auf dem Strich; all die vergessenen Kindheitsträume; all die inneren Kriege, die wir in Scheidewegen mit uns tragen, sind Bestandteile eines Existentialismus, der mich in diese postmodernen, farblosen Gezeiten, einfach nicht loslässt.

Klappentext

Es kommt ein Moment im Leben eines jungen Manschens, da hinterfragt er sich selbst, ob er je Frei, in seinen bis dahin kurzen Leben, gewesen sei?! Er hatte die kollektive physische Gefangenschaft in einem Krieg überlebt, damit er in eine zerbrechliche Nachkriegszeit, die Weiten des Abendlands suchte und emigrierte. Doch wurde er wirklich Frei, tja die Antwort liefert Ihnen diese Band mit lyrischen Gedichten, die so persönlich sind, wie nur eine geistige Gefangenschaft sein kann.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Gefangenschaft und Freiheit
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783710314933
ISBN: 978-3-7103-1493-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: united p.c. Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 74
Gewicht: 102g
Größe: H222mm x B139mm x T12mm
Jahr: 2015