Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle des Unternehmers beim Kauf von inhabergeführten Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
Beim Versuch die Unternehmen, die im Fokus dieser Arbeit stehen sollen, einer Kategorie zuzuordnen, stößt man zwangsläufig auf die... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Beim Versuch die Unternehmen, die im Fokus dieser Arbeit stehen sollen, einer Kategorie zuzuordnen, stößt man zwangsläufig auf die Unternehmens form, die häufig als der so genannte Mittelstand bezeichnet wird. Betrachtet man den Mittelstand, dem also die meisten der inhabergeführten Unterneh men zuzuordnen sind, genauer, so ist laut Statistik zu erkennen, dass in Zukunft die Zahl der geplanten Übertragungen steigen wird. Die Problematik der Übergabe solcher Unternehmen an Dritte, die oft in der Person des ehemaligen Inhabers liegt, soll hier genauer betrachtet werden. Außerdem werden hier mögliche Hilfen bei der Bewältigung dieses Prozesses aufgezeigt. Der Kauf bzw. die Übernahme von inhabergeführten Unternehmen stellt in der Praxis offensichtlich andere Anforderungen an beide Seiten als eine üb liche Transaktion. Im Vordergrund stehen hier die Person und die Persön lich keit des verkaufenden Inhabers. Das Buch richtet sich an Käufer inhaber ge führ ter Unternehmen und Interessenten der allgemeinen mittelständigen Übertra gungs problematik.

Autorentext

Dipl.-Betriebswirt (FH): Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Organisation und Wirtschaftsinformatik an derFachhochschule München. Derzeit Planer bei 1-2-3.tv GmbH.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle des Unternehmers beim Kauf von inhabergeführten Unternehmen
Untertitel: Problematik und mögliche Hilfen
Autor:
EAN: 9783639392326
ISBN: 978-3-639-39232-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 159g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen