Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veritates

  • Kartonierter Einband
  • 432 Seiten
Thomas Kay, ein international tätiger Professor für Informatik, hält sich als Gastdozent im Rahmen eines Seminars für die italieni... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Thomas Kay, ein international tätiger Professor für Informatik, hält sich als Gastdozent im Rahmen eines Seminars für die italienische Polizei in der Toskana auf. Im Zusammenhang mit einem Kunstdiebstahl lernt er Francesca Gardini kennen, eine leicht reizbare und häufig übermüdete Commissaria, die mit der Aufklärung des Falles betraut ist und sich in ständigem Disput mit ihren zänkischen inneren Stimmen befindet. Kay, von der Routine des Seminarbetriebs gelangweilt, bietet ihr seine Hilfe an. Unterstützung bekommen beide von Don Greppo, dem Besitzer eines Weingutes, und Erik Eklund, Kays Freund aus vergangenen Hackerzeiten. Bald zeigt sich, dass die Diebstähle mit einer Mordserie in Verbindung stehen. Eines der Opfer ist ein Mitglied des Aufsichtsgremiums der Vatikanbank, der zusammen mit einem bekannten Journalisten im Beichtstuhl einer kleinen Kirche ermordet aufgefunden wird. Die weiteren Ermittlungen, die von zahlreichen mit Ironie und Humor erzählten Nebenhandlungen begleitet werden und in deren Verlauf Kay auf einen Meisterdieb und einen Profikiller trifft, führen ihn schließlich bis in die Vatikanbank, wo er den entscheidenden Hinweis für die Lösung erhält ...

Autorentext

Adrian Kreppel studierte Philosophie, Informatik und Mathematik, beschäftigte sich mit künstlicher Intelligenz, arbeitete dann als Patentanwalt und lebt jetzt seinen Jugendtraum. Mit VERITATES legt er seinen ersten Roman um Commissaria Gardini und Thomas Kay vor. Weitere sind in Arbeit ...



Klappentext

Thomas Kay, ein international tätiger Professor für Informatik, hält sich als Gastdozent im Rahmen eines Seminars für die italienische Polizei in der Toskana auf. Im Zusammenhang mit einem Kunstdiebstahl lernt er Francesca Gardini kennen, eine leicht reizbare und häufig übermüdete Commissaria, die mit der Aufklärung des Falles betraut ist und sich in ständigem Disput mit ihren zänkischen inneren Stimmen befindet. Kay, von der Routine des Seminarbetriebs gelangweilt, bietet ihr seine Hilfe an. Unterstützung bekommen beide von Don Greppo, dem Besitzer eines Weingutes, und Erik Eklund, Kays Freund aus vergangenen Hackerzeiten. Bald zeigt sich, dass die Diebstähle mit einer Mordserie in Verbindung stehen. Eines der Opfer ist ein Mitglied des Aufsichtsgremiums der Vatikanbank, der zusammen mit einem bekannten Journalisten im Beichtstuhl einer kleinen Kirche ermordet aufgefunden wird. Die weiteren Ermittlungen, die von zahlreichen mit Ironie und Humor erzählten Nebenhandlungen begleitet werden und in deren Verlauf Kay auf einen Meisterdieb und einen Profikiller trifft, führen ihn schließlich bis in die Vatikanbank, wo er den entscheidenden Hinweis für die Lösung erhält ...

Produktinformationen

Titel: Veritates
Autor:
EAN: 9783739201542
ISBN: 978-3-7392-0154-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 455g
Größe: H190mm x B120mm x T32mm
Jahr: 2017
Auflage: 4. Auflage