Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Denkmalpflege statt Attrappenkult

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das öffentliche Interesse an der Debatte über die Rekonstruktion von Baudenkmalen könnte erlahmen, nachdem es konservativen Politi... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das öffentliche Interesse an der Debatte über die Rekonstruktion von Baudenkmalen könnte erlahmen, nachdem es konservativen Politikern, Sprechern von konservativen pressure groups, Tourismusmanagern und insbesondere den Machern der Ausstellung "Geschichte der Rekonstruktion - Konstruktion der Geschichte", Pinakothek der Moderne (München, 22. Juli - 31.Oktober 2010) gelungen zu sein scheint, sie als müßigen Prinzipienstreit unter Denkmalpflegern zu marginalisieren. Wozu, könnte die Rekonstruktionslobby fragen, eine Debatte fortsetzen, nachdem doch weithin Einverständnis darüber zu herrschen scheint, daß die Rekonstruktion untergegangener Bausubstanz einfach eine Selbstverständlichkeit ist?Die in der Reihe Bauwelt Fundamente erscheinende Publikation gegen das Rekonstruieren von Baudenkmalen tritt dem Mainstream in streitbarer Absicht entgegen. Als Plädoyer gegen die Simulation historischer Bausubstanz will sie die Rekonstruktionsdebatte in der Bundesrepublik inhaltlich beleben.

Autorentext

Prof. Dr. Adrian von Buttlar, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Technische Universität Berlin.



Inhalt

Inhalt

Ulrich Conrads: Zum Geleit: Auf der Suche nach einem Vor-Wort

Johannes Habich: Zur Einführung: Worum es geht

Georg Mörsch: Denkmalwerte

Achim Hubel: Denkmalpflege zwischen Restaurieren und Rekonstruieren. Ein Blick zurück in die Geschichte

Michael S. Falser: «Ausweitung der Kampfzone». Neue Ansprüche an die Denkmalpflege 19601980

Gabi Dolff-Bonekämper: Denkmalverlust als soziale Konstruktion

Adrian von Buttlar: Auf der Suche nach der: Minima Moralia reproduktiver Erinnerungsarchitektur

Anhang:

Michael S. Falser: Die Erfindung einer Tradition namens Rekonstruktion oder Die Polemik der Zwischenzeilen

Produktinformationen

Titel: Denkmalpflege statt Attrappenkult
Untertitel: Gegen die Rekonstruktion von Baudenkmälern - eine Anthologie
Schöpfer:
Editor:
Autor:
EAN: 9783034607056
ISBN: 978-3-0346-0705-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Birkhäuser Verlag GmbH
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 348g
Größe: H189mm x B144mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: Nachdr.
Land: CH

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel