Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Navigieren ohne GPS-Signal

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Satellitennavigation ist im täglichen Leben fast nicht mehr wegzudenken. Leider ist die Sa... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Satellitennavigation ist im täglichen Leben fast nicht mehr wegzudenken. Leider ist die Satellitennavigation jedoch in geschlossenen Räumen nicht verwendbar, da die entsprechenden Signale nicht empfangen werden können. Es existiert daher eine Vielzahl von Ansätzen, welche sich mit Alternativen zur Satellitennavigation, insbesondere im Bereich der Indoornavigation, beschäftigen. In dieser Arbeit wird ein neuer (theoretischer) Ansatz erarbeitet, welcher sich auf Sensorinformationen von Magnet- und Beschleunigungssensoren stützt und dabei den bisherigen Problemen mit der ungenauen Eichung entgegnet. Mittels einer fortwährenden Ortsinterpolation soll die Kalibrierung Online bestimmt werden, wodurch dank einer aktuelleren, exakteren und der Situation angegassten Kalibrierung, eine viel genauere Wegbestimmung sowie anschliessende Extrapolation möglich sein sollte. Obwohl diese Arbeit einen vielversprechenden Ansatz verfolgt, resultierten äusserst komplexe Algorithmen, welche sich leider nicht mehr rechnen liessen. Die mit diesem Ansatz verbundenen Probleme werden daher aufgezeigt und die Arbeit mit einem Ausblick auf weiter zu führende Arbeiten abgeschlossen.

Autorentext

Hat an der Universität Zürich Informatik (Richtung Wirtschaftsinformatik) studiert und im Frühling 2006 das Studium als Dipl. Inform. mit dieser Arbeit abgeschlossen.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Satellitennavigation ist im täglichen Leben fast nicht mehr wegzudenken. Leider ist die Satellitennavigation jedoch in geschlossenen Räumen nicht verwendbar, da die entsprechenden Signale nicht empfangen werden können. Es existiert daher eine Vielzahl von Ansätzen, welche sich mit Alternativen zur Satellitennavigation, insbesondere im Bereich der Indoornavigation, beschäftigen. In dieser Arbeit wird ein neuer (theoretischer) Ansatz erarbeitet, welcher sich auf Sensorinformationen von Magnet- und Beschleunigungssensoren stützt und dabei den bisherigen Problemen mit der ungenauen Eichung entgegnet. Mittels einer fortwährenden Ortsinterpolation soll die Kalibrierung Online bestimmt werden, wodurch dank einer aktuelleren, exakteren und der Situation angegassten Kalibrierung, eine viel genauere Wegbestimmung sowie anschliessende Extrapolation möglich sein sollte. Obwohl diese Arbeit einen vielversprechenden Ansatz verfolgt, resultierten äusserst komplexe Algorithmen, welche sich leider nicht mehr rechnen liessen. Die mit diesem Ansatz verbundenen Probleme werden daher aufgezeigt und die Arbeit mit einem Ausblick auf weiter zu führende Arbeiten abgeschlossen.

Produktinformationen

Titel: Navigieren ohne GPS-Signal
Untertitel: Indoornavigation mittels Ortsinterpolation
Autor:
EAN: 9783639445459
ISBN: 978-3-639-44545-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen