Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eulen und Käuze

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Sie sind selten zu sehen, schwierig zu beobachten und viele von ihnen bedroht: die Eulen und Käuze, die geschickten nächtlichen Jä... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sie sind selten zu sehen, schwierig zu beobachten und viele von ihnen bedroht: die Eulen und Käuze, die geschickten nächtlichen Jäger, die uns seit Menschengedenken faszinieren. Adrian Aebischer macht sich in diesem reich bebilderten Buch auf die Spuren der heimlichen Vögel und stellt von der größten Art, dem Uhu mit einer Flügelspannweite von 170 Zentimeter, bis zur kleinsten Art, dem Sperlingskauz mit einem Gewicht von nur 70 Gramm, sämtliche heimische Arten vor. Er beschreibt, wie sie leben, jagen und Jungtiere aufziehen und woran wir die einzelnen Arten erkennen können. Das Buch vermittelt Kenntnisse über die Biologie und Ökologie aller europäischen Eulen und Käuze und gibt einen Einblick in die besonderen anatomischen Anpassungen, die die nächtliche Lebensweise erst ermöglichen. Welche Bedeutung hat die Nahrung für die Bestandsdichte und den Bruterfolg? Was wird aus den Jungvögeln, nachdem sie die Eltern verlassen haben. Wann, wo und wie sind Eulen zu beobachten? Wie arbeiten die Eulenforscher? Diesen und vielen anderen Fragen geht der Autor geht nach. Ein eigenes Kapitel ist den Lautäußerungen der einzelnen Arten gewidmet, und auf der beigelegten CD sind die Stimmen aller Arten zu hören. Das Buch führt vor Augen, wie problematisch die Zukunftsaussichten einiger Arten sind, zeigt aber auch, dass der Mensch den Eulen und Käuzen helfen kann. Es richtet sich an interessierte Naturliebhaber ebenso wie an fortgeschrittene Vogelfreunde.

Klappentext

Sie sind selten zu sehen, schwierig zu beobachten und die meisten von ihnen stark bedroht: die Eulen und Käuze, die geschickten nächtlichen Jäger, die uns Menschen seit jeher faszinieren. Adrian Aebischer macht sich in diesem Buch auf die Spuren dieser wenig sichtbaren Vögel und stellt von der größten Art, dem Uhu mit einer Flügelspannweite von 170 Zentimeter, bis zur kleinsten Art, dem Sperlingskauz mit einer Größe von nur 16 Zentimeter, sämtliche in Europa heimische Arten vor. Er beschreibt, wie sie leben, jagen und Jungtiere aufziehen und woran wir die Arten erkennen können - zum Beispiel an ihren Rufen. Das Buch führt vor Augen, wie problematisch die Zukunftsaussichten vieler Arten sind, denn der überwiegende Teil aller europäischen Eulen und Käuze ist bedroht, einige Arten - wie der Steinkauz und die Zwergohreule - sind gar vom Aussterben bedroht. Der Blick über die Schulter von Wildtierbiologen, welche die Gefährdungsquellen untersuchen und Maßnahmen zum Schutz entwickeln, zeigt auch, dass der Mensch den Eulen und Käuzen helfen kann. Dieses Buch soll dazu motivieren, dass der Schutz unserer Eulen und Käuze zum Anliegen Vieler wird. Die beigelegte Audio-CD enthält die Stimmen von sämtlichen europäischen Eulenarten.

Produktinformationen

Titel: Eulen und Käuze
Untertitel: Auf den Spuren der nächtlichen Jäger
Autor:
EAN: 9783258072760
ISBN: 978-3-258-07276-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Haupt Verlag
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 632g
Größe: H227mm x B157mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.04.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 19.11.2008
Land: CH
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen