Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolph Wilhelm Hermann Kolbe

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
Adolph Wilhelm Hermann Kolbe ( 27. September 1818 in Elliehausen, heute ein Stadtbezirk von Göttingen; 25. November 1884 in Leipzi... Weiterlesen
20%
44.05 CHF 35.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolph Wilhelm Hermann Kolbe ( 27. September 1818 in Elliehausen, heute ein Stadtbezirk von Göttingen; 25. November 1884 in Leipzig) war ein deutscher Chemiker. Kolbe war das älteste von 15 Kindern des Pfarrers Karl Kolbe und seiner Frau Auguste geb. Hempel. Er besuchte ab 1831 das Gymnasium in Göttingen. Nach seinem Chemiestudium ab 1838 bei Friedrich Wöhler in Göttingen wurde er an der Universität Marburg 1842 Assistent von Robert Wilhelm Bunsen und promovierte dort zum Dr. rer. nat.. Seit 1845 assistierte er Lyon Playfair an der University of London und war von 1847 bis 1851 mit der Bearbeitung des Handwörterbuchs der reinen und angewandten Chemie in Braunschweig beim Vieweg Verlag, geschrieben von Justus von Liebig und Wöhler, betraut. 1851 folgte Kolbe dem Ruf auf das Ordinariat für Chemie an der Universität Marburg als Nachfolger von Bunsen.

Produktinformationen

Titel: Adolph Wilhelm Hermann Kolbe
Editor:
EAN: 9786131460968
Format: Kartonierter Einband
Genre: Chemie
Anzahl Seiten: 120
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen