Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolph von Pfretzschner

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
Adolph Freiherr von Pfretzschner ( 15. August 1820 in Würzburg; 27. April 1901 in München) war ein bayerischer Politiker. Pfretzsc... Weiterlesen
20%
44.05 CHF 35.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolph Freiherr von Pfretzschner ( 15. August 1820 in Würzburg; 27. April 1901 in München) war ein bayerischer Politiker. Pfretzschner war ein Sohn des königlich bayerischen Hauptmannes Ludwig Carl Nikolaus Pfretzschner (1790-1843). Er studierte in München Rechtswissenschaften und war später an den Regierungen von Oberbayern und Mittelfranken tätig. 1849 wechselte er in das Bayerische Staatsministerium der Finanzen. 1865 wurde er Staatsminister für Handel und Öffentliche Arbeiten, 1866 zusätzlich auch für Finanzen. 1872 erfolgte seine Ernennung zum Staatsminister des Königlichen Hauses und des Äußeren sowie zum Vorsitzenden des Ministerrats durch König Ludwig II. 1873 wurde er zusätzlich zum lebenslänglichen Reichsrat der Krone Bayerns erhoben. 1880 erzwang Bismarck seinen Rücktritt als Außen- und Premierminister.

Produktinformationen

Titel: Adolph von Pfretzschner
Editor:
EAN: 9786131459399
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 108
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen