Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Aesthetik des Klavierspiels

  • Fester Einband
  • 400 Seiten
Frontmatter -- Erster Theil. Die Idee im Allgemeinen. -- Erstes Kapitel. Bedeutung und Eigentümlichkeit des Pianofortes -- Zweite... Weiterlesen
20%
189.00 CHF 151.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Frontmatter -- Erster Theil. Die Idee im Allgemeinen. -- Erstes Kapitel. Bedeutung und Eigentümlichkeit des Pianofortes -- Zweites Kapitel. Geschichte der Klavier - Virtuosität -- Drittes Kapitel. Kritik und geschichtlicher Ueberblick der Klavierschulen und Schriften über Klavierspiel -- Zweiter Theil. Die Darstellung des Klavierschönen im Besonderen. Erster Abschnitt. Die Technik -- Viertes Kapitel. Disposition des nachfolgenden Systems. - Bedeutung der Technik. - Theorien der Handstellung -- Fünftes Kapitel. Beginn der Studien. Individualität der Finger. Räumlichkeit der Lagen. Uebungen mit stillstehender Hand. Verwerthung des technischen Stoffs in angemessenen Kompositionen -- Sechstes Kapitel. Das Staccato mit dem Fingergelenk und mit der Fingerspitze. Wiederholte Tastenanschläge. Fortrückende Uebungen. Die Mechanik des Ueber- und Untersetzens. Das Tonleiterspiel und seine Bedeutung -- Siebentes Kapitel. Der Anschlag mit dem Handgelenk. Der singende Anschlag -- Achtes Kapitel. Verengung und Erweiterung der Untersatzdimensionen. Die chromatische Tonleiter. Die harmonischen Passagen. Das Doppelgriffspiel -- Neuntes Kapitel. Das Octavenspiel. Spannungen. Sprünge. Die Spielthätigkeit des Arms. Der Anschlag mit dem Ellenbogengelenk. Das Schultergelenk. Das Halbstaccato und Carezzando -- Zehntes Kapitel. Der Anschlag mit niedriger Fingerhebuug. Mehrmaliger Gebrauch' desselben Fingers bei fortschreitender Tonfolge. Glissando. Das Uebergreifen der Hände und das Spielverhältniß derselben zu einander. Die kombinirten Unschlagsarten. - Das polyphone Spiel -- Elftes Kapitel. Das Schöne der Mechanik -- Zweiter Abschnitt. Der Vortrag. -- Zwölfstes Kapitel. Ueber den Antheil der Mechanik am Vortrag -- Dreizehntes Kapitel. Vom Rhythmus im Allgemeinen und der Kunst des Takthaltens -- Vierzehntes Kapitel. Die Accentuation -- Fünfzehntes Kapitel. Vom Crescendo und Decrescendo. Von den aus dem vereinigten Inhalt der realistischen und idealistischen Musikanschauung für diese und ähnliche Vortragsweisen sich ergebenden Prinzipien -- Sechzehntes Kapitel. Das Accelerando und Rallentando -- Siebzehntes Kapitel. Klang- und Anschlagsfarben. Die Anwendung der Pedale. - Bestimmungen des Tempos. - Ueber die Einheit innerhalb der Mannigfaltigkeit der Vortragsnüancen. - Vortragsbegriff -- Achtzehntes Kapitel. Fingerzeige über allgemeine Auffassung

Produktinformationen

Titel: Die Aesthetik des Klavierspiels
Editor:
Autor:
EAN: 9783111138275
ISBN: 978-3-11-113827-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 504g
Größe: H190mm x B120mm x T32mm
Jahr: 1876
Auflage: 2. umgearb. Aufl. Reprint 2010., 2nd revidierte ed
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen