Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolph Gottlieb Ferdinand Schoder

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolph Gottlieb Ferdinand Schoder ( 2. Dezember 1817 in Stuttgart; 12. November 1852 ebenda) war ein deutscher Politiker. Schoder ... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolph Gottlieb Ferdinand Schoder ( 2. Dezember 1817 in Stuttgart; 12. November 1852 ebenda) war ein deutscher Politiker. Schoder studierte von 1835 bis 1838 Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Anschließend arbeitete er an Gerichten in Esslingen am Neckar, Ludwigsburg, Tübingen und Stuttgart. 1845 wurde er Regierungsrat im württembergischen Innenministerium. 1848 wurde er zum Mitglied der württembergischen Kammer der Abgeordneten gewählt, wo er der Opposition angehörte. Vom 18. Mai 1848 bis zum 18. Juni 1849 war er Abgeordneter für Besigheim in der Frankfurter Nationalversammlung. Er gehörte in der Paulskirche mehreren Ausschüssen an, unter anderem dem Finanzausschuss und der Kaiserdeputation. Vom 8. Juni bis zum 18. Juni 1849 fungierte er als Erster Vizepräsident der zum Rumpfparlament geschrumpften Nationalversammlung. Adolph Schoder war Gründungsmitglied der Fraktion Westendhall.

Produktinformationen

Titel: Adolph Gottlieb Ferdinand Schoder
Editor:
EAN: 9786131446740
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 96

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel