Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolph Freiherr Knigge

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge ( 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; 6. Mai 1796 in Bremen) war ein deutsc... Weiterlesen
20%
49.00 CHF 39.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge ( 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; 6. Mai 1796 in Bremen) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine Schrift Über den Umgang mit Menschen. Sein Name steht heute stellvertretend aber irrtümlich für Benimmratgeber, die mit Knigges eher soziologisch ausgerichtetem Werk nichts gemein haben. Er war ein Spross der uradligen niedersächsischen, allerdings verarmten Adelsfamilie Knigge deren Titel Freiherr (als einer von wenigen Familien in Deutschland) nicht mehr das typische von mit sich führt. In seinem Geburtsort Bredenbeck am Ostrand des Deisters besaß bereits um 1338 der Ritter Hermann von Knigge ein Schloss. Mit herzöglicher Erlaubnis wurde es in die mächtigste Wasserburg des Calenberger Landes ausgebaut. Die Burg brannte 1550 ab und wurde noch wehrhafter wiederaufgebaut.

Produktinformationen

Titel: Adolph Freiherr Knigge
Editor:
EAN: 9786131443244
Format: Kartonierter Einband
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 198g
Größe: H9mm x B220mm x T150mm