Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolph Ferdinand Duflos

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolph Ferdinand Duflos ( 2. Februar 1802 in Artenay im Département Loiret; 9. Oktober 1889 in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge) wa... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adolph Ferdinand Duflos ( 2. Februar 1802 in Artenay im Département Loiret; 9. Oktober 1889 in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge) war ein Universitätsapotheker. 1812 kam er mit seinem Onkel, einem Militärarzt, nach Torgau. Nachdem sein Onkel im Russlandfeldzug gefallen war, wurde er vom Rektor des Lyceums, Benedict adoptiert und siedelte mit ihm 1814 nach Annaberg über, wo er beim aus Dresden stammenden Apotheker Friedrich Adolf Hertel in die Lehre ging. Er wurde dessen Gehilfe, bis er 1822 nach Breslau ging. Von 1830 bis 1833 studierte er an der Universität Halle Naturwissenschaften und Chemie, war dann kurzzeitig als Apothekergehilfe tätig und übernahm dann die Leitung der chemischen Fabrik von Langsch in Breslau.

Produktinformationen

Titel: Adolph Ferdinand Duflos
Editor:
EAN: 9786131441974
Format: Kartonierter Einband
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 68