Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Zycha

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Josef Zycha ( 17. Oktober 1871 in Wi... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Josef Zycha ( 17. Oktober 1871 in Wien; 19. November 1948 in Bonn) war ein österreichischer Rechtshistoriker und Rechtswissenschaftler. 1923 trat er die Nachfolge von Martin Wolff an der Universität Bonn an und wurde Ordinarius für Deutsches Recht. 1932 wurde er zum Rektor der Universität Bonn gewählt. Wegen seiner Haltung gegenüber den nationalsozialistischen Angriffen auf die Universitätsverfassung wurde er als Rektor am 27. April 1933 abgelöst. Beigetragen zu seiner Ablösung hatte auch die Tatsache, dass Adolf Zycha mit einer "Nichtarierin" verheiratet war. Vier der sechs Bonner Rektoren der NS-Zeit waren im Mai 1933 in die NSDAP eingetreten, nicht jedoch Zycha. 1937 wurde er emeritiert. Adolf Zycha wurde im Ehrengrab 23 auf dem Poppelsdorfer Friedhof zu Bonn beigesetzt.

Produktinformationen

Titel: Adolf Zycha
Editor:
EAN: 9786131424144
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel