Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf zu Hohenlohe-Ingelfingen

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Karl Friedrich Ludwig Prinz zu Hohen... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Karl Friedrich Ludwig Prinz zu Hohenlohe-Ingelfingen ( 21. oder 29. Juli 1797 in Breslau; 24. April 1873 in Koschentin) war ein deutscher Militär und Politiker. Der Sohn von Friedrich Ludwig Fürst zu Hohenlohe-Ingelfingen. Er selbst heiratete 1819 Luise zu Hohenlohe-Langenberg). Aus der Ehe gingen fünf Söhne hervor. Darunter war auch der spätere General Kraft Karl August zu Hohenlohe-Ingelfingen und Friedrich Wilhelm zu Hohenlohe-Ingelfingen, später General der Kavallerie. Nach dem erneuten Sieg der Fortschrittspartei bei den Wahlen vom 6. Mai 1862 resignierte Hohenlohe-Ingelfingen. Sein Rücktrittsgesuch hat Wilhelm I. indes nicht angenommen. Stattdessen legte er aus angeblichen Gesundheitsgründen den Vorsitz im preußischen Staatsministerium nieder. Nach der Ernennung von Otto von Bismarck zum Ministerpräsidenten zog er sich vom politischen Leben zurück.

Produktinformationen

Titel: Adolf zu Hohenlohe-Ingelfingen
Editor:
EAN: 9786131432880
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen