Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Wurmbach

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wurmbach ( 15. Juli 1891 in Littfeld... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wurmbach ( 15. Juli 1891 in Littfeld; 17. Januar 1968 in Kredenbach) war ein deutscher Schriftsteller und Heimatdichter. Hauptschwerpunkt seines Schaffens war die Dokumentation der westfälischen Geschichte. Die Grundschule in Kreuztal-Krombach trägt seinen Namen. 1934 wurde der überzeugte Pazifist von den Nationalsozialisten zwangspensioniert. Da viele Lehrer zur Armee eingezogen wurden, erhielt er trotzdem eine Anstellung in Wadersloh bei Beckum. Nach dem Krieg gelang es ihm, eine Stelle an der heutigen Adolf-Wurmbach-Grundschule in Kreuztal-Krombach zu erhalten. Dort unterrichtete er bis zu seiner Pensionierung 1957. In diesem Jahr wurde ihm auch das Bundesverdienstkreuz verliehen. Zu seinem 70. Geburtstag 1961 erhielt als erster die Jubiläumsmedaille des Siegerländer Heimatvereins in Gold und wurde zum selben Anlass für seine Verdienste um Westfalen und als Ausdruck des Dankes für sein literarisches Schaffen in Münster mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Adolf Wurmbach
Editor:
EAN: 9786131423314
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 96
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen