Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Winkelmanns Reise ins U

  • Fester Einband
  • 319 Seiten
Alles beginnt mit der Entdeckung eines typischen PR-Films im Internet (You are Ruhr), den eine Londoner Werbe-Agentur produzierte,... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Alles beginnt mit der Entdeckung eines typischen PR-Films im Internet (You are Ruhr), den eine Londoner Werbe-Agentur produzierte, um dem Ruhrgebiet zu geben, was es niemals hatte: metropolische Größe und Glamour. Winkelmann startet sein Gegenprojekt ohne Konzept, aber forschen und suchend. Er entwickelt eine weithin sichtbare Lichtplastik für die Dachkrone eines ehemaligen Brauerei-Gebäudes in der Nähe des Hauptbahnhofs. Bei seinen Recherchen erfährt er von der Existenz der Dortmunder Goldstreifen, ausgegraben 1926, genannt The Magic Foils of Dortmund, in einem unterirdischen Bunker des Stadtmuseums eingelagert, unbeachtet und unentziffert. Zehn Monate später, nach der Erfindung eines geeigneten Lesekopfs, einer miniaturisierten Spiral-Schräg-Schräme (im Megaformat für den Kohleabbau entwickelt), gelingt es dem Studioteam, den in vordigitalen Zeiten codierten Streifen ihr Geheimnis zu entreißen. Sie finden Erpresserfotos, rätselhafte Briefe und Notizen unter anderem zum LKW-Krieg der Ruhrpott-Brauereien und zur Bargeld-Affäre, die auf eine rege Intrigantik in der Bierstadt hindeuten. Der Schatz, der bisher schwieg, fängt an zu sprechen. Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Zugleich treffen die städtischen Baubürokraten ihre nachhaltigen Maßnahmen und lassen um das teure U-Turm-Kunstwerk siebenstöckige, Sicht versperrende Büroklötze bauen, die sie Kreativquartiere nennen.

Mitten im Kohlenpott steht eine geheimnisumwitterte Stufenpyramide. Einheimische nennen sie "Das Dortmunder U". Besessen von der dreisten Idee, die Pyramide in eine Lichtplastik zu verwandeln, gerät Winkelmann in eine Welt, die er bisher nicht kannte. Bei seiner abenteuerlichen Reise in die labyrinthischen Turmkeller und die Überreste der Stadtgeschichte erfährt er von der Existenz der Magic Foils of Dortmund, seit 1926 unbeachtet und unentziffert. "Die Entdeckung war verheerend. Und als er es sich eingestand, ein paar Tage vor Weihnachten, und dem Rätsel den Namen Zeitschleife gab, wusste er auch, dass das ebenso Lächerliche wie Unmögliche sein Bewusstsein angegriffen hatte und ihn absehbar tiefer in die Erschöpfung treiben würde."

Autorentext

Adolf Winkelmann: Jahrgang 1946, geb. in Hallenberg, lebt in Dortmund. Filmemacher, Autor, Regisseur. Ausgezeichnet u. a. für seine Ruhrgebietsfilme "Die Abfahrer", "Jede Menge Kohle", und "Nordkurve", und die TV Filme "Der letzte Kurier" und "Contergan - Eine einzige Tablette". Jost Krüger: Jahrgang 1944, geb. in Altastenberg, lebt in Dortmund. Autor von Fernseherzählungen und Theaterstücken. Dramaturg und Theaterregisseur. Leitet zusammen mit Rudi Strothmüller das Hansa Theater in Dortmund-Hörde. Adolf Winkelmann und Jost Krüger kennen sich seit ihren Schülerzeiten am Helmholtz-Gymnasium in Dortmund

Produktinformationen

Titel: Winkelmanns Reise ins U
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783942094177
ISBN: 978-3-942094-17-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Henselowsky Boschmann
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 1121g
Größe: H249mm x B178mm x T33mm
Veröffentlichung: 01.07.2011
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen