Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundprobleme der Naturwissenschaft

  • Fester Einband
  • 266 Seiten
Excerpt from Grundprobleme der Naturwissenschaft: Briefe Eines Unmodernen NaturforschersUnd wenn meine Angriffe Dir mitunter scha... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Grundprobleme der Naturwissenschaft: Briefe Eines Unmodernen Naturforschers

Und wenn meine Angriffe Dir mitunter scharf, ja schonungslos erscheinen sollten, so bitte ich Dich zu bedenken, dass es in Verfolgung der Wahrheit keine Höflichkeitsphrasen geben darf, und dass in jedem Kampfe auch wenn man sich guter Waffen bedient nur ein energischer Angriff Aussicht auf Sieg gewährt, denn der Angegriffene muss fühlen, dass es hier heisst, sich entweder mit guten Gründen ver theidigen oder sich für besiegt erklären. Nur bei scharfem Kampfe wird Wissenschaft und Fortschritt einen Nutzen haben. Du wirst überdies sehen, dass ich Deinem Standpunkte seinvolles Recht gewahre, so lange er im Rechte ist, daher Du mir weder Einseitigkeit noch Voreingenommenheit wirst vor werfen können. Erwarte auch nicht, in den folgenden Zeilen etwa ein abgeschlossenes System oder Dergleichen zu finden. Es sind nur Betrachtungen über die principiellen Anschauungen unserer modernen Naturwissenschaft, die allerdings unter einander in Zusammenhang stehen. Ebensowenig machen die folgenden Ausführungen den Anspruch, alle aufgeworfenen Fragen vollgültig gelöst zu haben, vielmehr verfolgen sie viel fach nur den Zweck, das Denken anzuregen und sind weit entfernt, etwa mit der Prätension dogmatischer Glaubenssätze aufzutreten. Im ersten Theile handelt es sich um die allgemeinsten Fundamente der Naturbetrachtung, im zweiten Theile berühre ich auch specielle Fragen von allgemeinerem wissenschaftlichem Interesse. Du wirst bei Deinen reichen empirischen Kenntnissen mich vielleicht in einzelnen Details berichtigen können setze aber darauf, wenn es wirklich der Fall sein sollte, keine allzugrossen Hoffnungen. Denn selbst wenn ich mich in gewissen Detailfragen und in einigen Consequenzen geirrt haben sollte, so kann meiner Ansicht nach der principielle Standpunkt in seiner Berechtigung da durch nicht erschüttert werden, und eben um diesen handelt es sich ja. Seine Richtigkeit ist nicht von einigen Conse quenzen abhangig, sondern vielmehr von den Voraussetzungen. Und wenn ich auch die Grundgedanken, welche in den folgenden Auseinandersetzungen zum Ausdrucke gelangen, leider nicht als mein ausschliessliches geistiges Eigenthum hinstellen kann, so halte ich doch die Muhe nicht für verloren, sie in der von mir gewählten Darstellung einmal wieder Euch exacten Naturgelehrten vorzuführen. Du wirst vielleicht auch manche Erörterung missen, die noch in den Rahmen des Ganzen hineingepasst hätte; vielleicht finde ich ein ander mal noch Gelegenheit, mich über diverse Detailprobleme aus zusprechen.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Grundprobleme der Naturwissenschaft
Untertitel: Briefe Eines Unmodernen Naturforschers (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780364253496
ISBN: 978-0-364-25349-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 266
Gewicht: 512g
Größe: H229mm x B152mm x T18mm
Jahr: 2018