Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeine oder theoretische Volkswirtschaftslehre

  • Fester Einband
  • 759 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Dr. h. c. Adolf Wagner, Rottenburg. Adolph Heinrich Gotthilf Wagner (1835 -1917) gehörte neben Gustav Schmoller zu... Weiterlesen
20%
239.00 CHF 191.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Autorentext

Prof. Dr. Dr. h. c. Adolf Wagner, Rottenburg.



Klappentext

Adolph Heinrich Gotthilf Wagner (1835 -1917) gehörte neben Gustav Schmoller zu den einflussreichsten Ökonomen der Bismarck-Ära und der Zeit bis zum Ersten Weltkrieg. Aus seinem umfangreichen wissenschaftlichen Werk stechen zwei Beiträge hervor: die »Allgemeine oder theoretische Volkswirthschaftslehre« und die vierbändige »Finanzwissenschaft« - »auf diese Leistungen wird sich sein historisches Ansehen gründen« (J.A. Schumpeter). In einer Zeit methodologischer Einseitigkeit hat Wagner stets seine Verbindung zur klassischen Schule betont, um sich deutlich von der jüngeren Historischen Schule abzusetzen. Seine Arbeiten haben die Entwicklung des Geld- und Kreditwesens in Deutschland vorbereitet und die Notenbankpolitik und Finanzpraxis vor dem Ersten Weltkrieg wesentlich beeinflusst. Adolph Wagner, »dessen Erkenntnisse heute noch Beachtung verdienen« (Günter Schmölders), war um die Jahrhundertwende die international anerkannte finanzwissenschaftliche Autorität.

Produktinformationen

Titel: Allgemeine oder theoretische Volkswirtschaftslehre
Untertitel: Erster Theil: Grundlegung. Faksimile der 1876 in Leipzig und Heidelberg erschienenen Erstausgabe
Autor:
EAN: 9783878810636
ISBN: 978-3-87881-063-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schaeffer-Poeschel
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 759
Gewicht: 1313g
Größe: H236mm x B172mm x T63mm
Jahr: 1991

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen