Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf von Garßen

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Garßen ( 30. Oktober 1885 in Gos... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Garßen ( 30. Oktober 1885 in Goslar; 4. Januar 1946 in Brüssel) war ein deutscher Richter und von 1932 bis 1945 Präsident des Oberlandesgerichts Celle. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, in dem v. Garßen als Oberleutnant gedient hatte, wurde er in verschiedenen richterlichen Funktionen in Hannover tätig, ehe er im Mai 1921 unter Ernennung zum Ministerialrat als Referent in das Preußische Justizministerium wechselte. Im März 1932 wurde er zum Präsidenten des Oberlandesgerichts Celle ernannt. Im Mai 1933 trat er in die NSDAP ein. 1945 wurde er durch die Alliierten inhaftiert und starb 1946 im Feldlazarett.

Produktinformationen

Titel: Adolf von Garßen
Editor:
EAN: 9786131431111
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 124

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel