Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf von der Leyen

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von der Leyen ( 1624/1625; 1698) war... Weiterlesen
20%
42.60 CHF 34.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von der Leyen ( 1624/1625; 1698) war ein Unternehmer aus Radevormwald. Er gilt als Begründer der Krefelder Seidenindustrie und Stammvater der Linie der von der Leyen in Krefeld und somit der Dynastie der sogenannten Seidenbarone. Die Eltern von Adolf von der Leyen kamen aus Radevormwald, die dort Posamentwirker und Posamenthändler waren. Sein Vater, der ebenfalls den Vornamen Adolf trug, wurde ca. 1590 bis 1595 geboren und verstarb 1624 oder 1625. Noch kurz vorher war er 1623 und 1624 auf einer Frankfurter Messe als Bandhändler nachweisbar. Seine Mutter, Entgen (Anna), führte nach dem Tod ihres Mannes das Geschäft in Radevormwald zunächst fort. In einem Radevormwalder Taufverzeichnis wurde sie 1638 als ziemlich verschuldet vermerkt. Es hieß dort weiter, dass sie zwei Häuser und Ländereien geerbt hatte.

Produktinformationen

Titel: Adolf von der Leyen
Editor:
EAN: 9786131452901
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 104