Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf VIII. (Holstein)

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf VIII. von Holstein ( 1401; 4. Dezemb... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf VIII. von Holstein ( 1401; 4. Dezember 1459) aus dem Geschlecht der Grafen von Schauenburg und Holstein war Graf von Holstein von 1427 bis 1459 sowie ab 1440 als Adolf I. Herzog von Schleswig. Adolf VIII. war ein Sohn von Gerhard VI. von Holstein und folgte 1427 seinem älteren Bruder Heinrich IV. von Holstein in der Herrschaft von Holstein und Schleswig. Er setzte den Kampf gegen Dänemark um Schleswig mit Erfolg fort und sicherte sich am 15. Juli 1435 im Frieden von Vordingborg (1435) den Besitz des Herzogtums Schleswig unter dänischer Lehnshoheit. 1440 erhielt er das Herzogtum Schleswig dann als erbliches Lehen, woraufhin er sich als Herzog von Schleswig Adolf I. nannte.

Produktinformationen

Titel: Adolf VIII. (Holstein)
Editor:
EAN: 9786131421112
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel