Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Stählin

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
Adolf Stählin ( 13. Oktober 1901 in Nürnberg; 20. September 1992 in Wißmar bei Gießen) war ein deutscher Agrarwissenschaftler. Er ... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Stählin ( 13. Oktober 1901 in Nürnberg; 20. September 1992 in Wißmar bei Gießen) war ein deutscher Agrarwissenschaftler. Er lehrte in Jena, Hohenheim und Gießen und gilt durch seine vielseitigen Tätigkeiten auf den Gebieten Grünlandlehre, Pflanzenbau, Futterbau, Futtermittelmittelbewertung und Samenkunde als einer der herausragenden Kulturpflanzenforscher seiner Zeit. Adolf Stählin entstammt einer bekannten Gelehrtenfamilie. Sein Vater war der Altphilologe Otto Stählin. Er bestand 1920 das Abitur am humanistischen Gymnasium in Erlangen und lernte seit 1920 auf Betrieben in Schwaben und Pommern die landwirtschaftliche Praxis kennen. Von 1923 bis 1926 studierte er Landwirtschaft in Hohenheim und München. Als Schüler von Ludwig Kießling promovierte er 1929 an der Technischen Hochschule München mit der Dissertation "Morphologische und zytologische Untersuchungen an Gramineen".

Produktinformationen

Titel: Adolf Stählin
Editor:
EAN: 9786131434549
Format: Kartonierter Einband
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 108

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel