Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Soetbeer

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
Adolf Soetbeer ( 23. November 1814 in Hamburg; 22. Oktober 1892 in Göttingen) war deutscher Nationalökonom. Soetbeer studierte Phi... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Soetbeer ( 23. November 1814 in Hamburg; 22. Oktober 1892 in Göttingen) war deutscher Nationalökonom. Soetbeer studierte Philologie, wurde infolge seiner Schrift Des Stader Elbzolls Ursprung, Fortgang und Bestand 1840 Bibliothekar der Kommerzbibliothek und 1843 Sekretär und Konsulent der Kommerzdeputation in Hamburg. Die Universität Kiel ernannte ihn zum Ehrendoktor der Rechte. 1872 siedelte er nach Göttingen über, wo er zum Honorarprofessor und Geheimen Regierungsrat ernannt wurde. Soetbeer hat viele Jahren eifrig für eine deutsche Münzreform auf Grundlage der Goldwährung gewirkt. Auch der Münzgeschichte, der Statistik der Flussschifffahrt, den Handelsverträgen widmete er ein reges Interesse.

Produktinformationen

Titel: Adolf Soetbeer
Editor:
EAN: 9786131431937
Format: Kartonierter Einband
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen