Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Adolf Schwarz (Politiker)

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolf Carl Schwarz ( 21. Dezember 1883 in Göppingen; 28. August 1932 in Heidelberg) war ein deutscher Politiker (USPD; SPD). Nach ... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Adolf Carl Schwarz ( 21. Dezember 1883 in Göppingen; 28. August 1932 in Heidelberg) war ein deutscher Politiker (USPD; SPD). Nach dem Besuch der Volksschule lernte Schwarz das Spenglerhandwerk. Während des Ersten Weltkrieges trat Schwarz in die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) ein, deren Bezirksverband in Mannheim-Mosbach er übernahm. Nach der Novemberrevolution von 1918 gehörte Schwarz dem Arbeiterrat der Stadt Mannheim an. Bald darauf wurde Schwarz als Minister für soziale Fürsorge in die provisorische erste Nachkriegsregierung des Landes Baden berufen, der er allerdings nur wenige Wochen angehörte. Anschließend betätigte Schwarz sich als Sekretär im Arbeiterrat der Stadt Mannheim.

Produktinformationen

Titel: Adolf Schwarz (Politiker)
Editor:
EAN: 9786131427817
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 68