Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der fremde Junge
Adolf Schröder

Bob ist Maler, tagsüber fährt er Taxi. Eines Abends findet er einen Jungen in seinem Atelier, doch dieser spricht keinen Ton und v... Weiterlesen
Fester Einband, 343 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Bob ist Maler, tagsüber fährt er Taxi. Eines Abends findet er einen Jungen in seinem Atelier, doch dieser spricht keinen Ton und verständigt sich nur mit verschlüsselten Botschaften auf Papierfliegern. Irgend etwas hält Bob davon ab, den Jungen bei der Polizei abzuliefern, und so beginnt eine seltsame Freundschaft, durch die sich Bob immer mehr mit dem Jungen identifiziert.

Autorentext

Adolf Schröder wurde 1938 in Bremen geboren. Nach dem Abitur begann er, Germanistik und Geschichte in Hamburg zu studieren. Bereits 1961 produzierte er sein erstes Hörspiel. Schröder machte sich einen Namen als Hörspiel- und Drehbuchautor, unter anderem für die Fernsehserie »Der Alte«. Adolf Schröder starb am 8. Mai 2008 in Hamburg. Preise, Auszeichnungen und Stipendien: 1963 Kurt-Magnus-Preis 1990 Förderpreis für Literatur der Freien und Hansestadt Hamburg



Klappentext

Im Studio des Malers Bob, der tagsüber Taxi fährt, taucht plötzlich ein fremder, etwa zehnjähriger Junge auf. Er läßt sich nicht dazu bewegen, zu gehen, spricht nicht, und kommuniziert doch, hinterläßt Zettel mit Geschichten. Und er komplettiert Bobs unvollendete Bilder mit jugendlichem Genie, fügt ihnen genau das hinzu, das Bob nicht gelingen wollte. Schon bald beginnt sich Bob, zunächst noch gegen seinen Willen, für die Geschichte des Jungen zu interessieren, sie langsam wie ein Puzzle zusammenzufügen und so dem düsteren Geheimnis auf die Spur zu kommen. Adolf Schröder hat mit seinem überaus spannenden Roman »Der fremde Junge« die bezwingende Geschichte einer Annäherung geschrieben. Einer Annäherung nicht nur zwischen dem Maler und dem Jungen, sondern auch einer Annäherung, die Bob zurück in seine eigene Kindheit und zu sich selbst führt. Dabei rückt Schröder das psychologische Interesse an Tätern wie Opfern in den Mittelpunkt, und legt so auf gekonnt subtile Weise das Abgründige und Hintergründige der bürgerlichen Existenz offen.

Produktinformationen

Titel: Der fremde Junge
Untertitel: Roman
Autor: Adolf Schröder
EAN: 9783895611803
ISBN: 978-3-89561-180-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöffling
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 483g
Größe: H212mm x B136mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.01.1996
Jahr: 1996

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen