Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der Modernen Kunst, Vol. 1

  • Kartonierter Einband
  • 498 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Geschichte der Modernen Kunst, Vol. 1: Geschichte der Französischen Kunst, von 1789 bis zur GegenwartLe peintre Loui... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Geschichte der Modernen Kunst, Vol. 1: Geschichte der Französischen Kunst, von 1789 bis zur Gegenwart

Le peintre Louis David. Souvenirs et documents inédits par J. L. Jules David son petit - 615. Paris 1880. S. 149. F.französische Malerei ein theatralischer Zug hinein, welcher bis am den heu tigen Tag für ihre Physiognomie massgebend gewesen ist. Der Ruhm Gillots, den wir als Bahnbrecher bezeichnen müssen, ist durch den seines grösseren Schülers verdunkelt worden. Antoine Watteau gilt für den Be gründer eines neuen Genres der Malerei, in welchem sich zuerst die Haupt charakterzüge des französischen Volkes in der liebenswürdigsten Form offenbarten. Zierlich, elegant und kokett wie die Figuren, welche der Maler auftreten lässt, ist auch seine Zeichnung und seine Charakteristik. Blühend und heiter wie das Leben, welches diese Figuren vom Kopf bis zu den Füssen belebt und beflügelt, ist auch die Färbung seiner an muthigen Genrebilder, auf denen freundliche Landschaften in hellstem Sonnenlicht die Folie für Schäfer, Masken, Possenreisser, für lustige Ge sellen und ausgelassene Dämchen abgeben. Die mit dem Mantel der Grazie bekleidete Frivolität des Rococozeitalters prägt ihnen allen ihr Siegel auf, und mit jener Sorglosigkeit und jener unverwüstlichen Lebens lust, welche hervorstechende Eigenschaften des französischen National charakters bilden, tanzt die ganze Gesellschaft dem Verderben entgegen, das sich langsam in ihrem Schoosse vorbereitet. Watteau war der geistige Vater einer ganzen Reihe von Malern, die sich mehr oder weniger von seinem Genius inspiriren liessen. Lancret und Pater, Boucher und Frago nard sind die Hauptglieder dieser Reihe, welche erst durch die Stürme der Revolution unterbrochen wurde, die der galanten Kunst des acht zehnten Jahrhunderts den Garaus machte.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Geschichte der Modernen Kunst, Vol. 1
Untertitel: Geschichte der Französischen Kunst, von 1789 bis zur Gegenwart (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780259938354
ISBN: 978-0-259-93835-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 498
Gewicht: 661g
Größe: H229mm x B152mm x T26mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel