Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Oswald Eulitz

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
Adolf Oswald Eulitz ( 15. September 1823 in Weichteritz; 4. März 1899 in Dresden) war ein deutscher konservativer Politiker. Der S... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Oswald Eulitz ( 15. September 1823 in Weichteritz; 4. März 1899 in Dresden) war ein deutscher konservativer Politiker. Der Sohn des Gutsbesitzers Christian August Eulitz (1790 1899) in Weichteritz besaß ein Bauerngut mit 190 Hektar Landbesitz und ein Kalkwerk in Pulsitz bei Ostrau. Von 1872 bis 1875 war er vom Sächsisches Staatsministerium des Innern ernanntes Mitglied im Landeskulturrat des Königreichs Sachsen. Er war Mitbegründer und Vorstandsmitglied des elbländischen ritterschaftlichen Kreditvereins. In einer durch den Tod von Theodor Günther notwendig gewordenen Nachwahl wurde er 1889 im 19. ländlichen Wahlkreis in die II. Kammer des Sächsischen Landtags gewählt, der er bis 1897 angehörte.

Produktinformationen

Titel: Adolf Oswald Eulitz
Editor:
EAN: 9786131407567
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 84

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel