Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Meschendörfer

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
Adolf Meschendörfer ( 8. Mai 1877 in Kronstadt, Österreich-Ungarn, heute Rumänien; 4. Juli 1963 ebenda) war ein siebenbürgisch-säc... Weiterlesen
20%
33.00 CHF 26.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Meschendörfer ( 8. Mai 1877 in Kronstadt, Österreich-Ungarn, heute Rumänien; 4. Juli 1963 ebenda) war ein siebenbürgisch-sächsischer Schriftsteller und wichtiger Vertreter der Rumäniendeutschen Literatur. Durch seine schriftstellerische Tätigkeit und als Herausgeber der Zeitschrift Die Karpathen (1907-1914) hat er die siebenbürgisch-deutsche Literatur im 20. Jahrhundert entscheidend beeinflusst. Sein Roman Leonore (1908) gilt als erster moderner Roman der siebenbürgischen Literatur. Sein Herbstgedicht Siebenbürgische Elegie (1927) wurde von siebenbürgischen Autoren so häufig repliziert wie kaum ein anderes deutsches Gedicht.

Produktinformationen

Titel: Adolf Meschendörfer
Editor:
EAN: 9786131398032
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 72
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen