Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Matthias Hildebrandt

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolf Matthias Hildebrandt ( 16. Juni 1844 in Mieste, Altmark, Provinz Sachsen; 30. März 1918 in Berlin) war ein deutscher Genealo... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adolf Matthias Hildebrandt ( 16. Juni 1844 in Mieste, Altmark, Provinz Sachsen; 30. März 1918 in Berlin) war ein deutscher Genealoge, Heraldiker und Publizist. Er war der Sohn des Adolf Bernhard Hildebrandt (1810 ??) aus Mieste und der Caroline Daubert (1812 1875) aus Genthin. Hildebrandt entwarf Wappen und Exlibris u.a. auch für den Verleger Carl Langenscheidt (1870 1952). Er war Gründer der Zeitschrift Exlibris und der Wappenfibel Handbuch der Heraldik . Außerdem war er seit 1860 Leitender Redakteur der Monatsschrift Deutscher Herold und der Vierteljahresschrift für Wappen-, Siegel- und Familienkunde . Er war Verfasser zahlreicher Publikationen überwiegend zur Heraldik.

Produktinformationen

Titel: Adolf Matthias Hildebrandt
Editor:
EAN: 9786131396274
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 88