Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Mathes

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolf Mathes ( 20. Juni 1908 in München; 28. Dezember 1972 ebenda) war ein katholischer Priester und Gründer des Katholischen Männ... Weiterlesen
20%
50.05 CHF 40.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Mathes ( 20. Juni 1908 in München; 28. Dezember 1972 ebenda) war ein katholischer Priester und Gründer des Katholischen Männerfürsorgevereins München e.V. (KMFV). Mathes wurde am 28. Juni 1932 zum katholischen Priester geweiht. 1944 wurde er Kaplan in der Münchner Pfarrei Maria Hilf in der Au. 1946 wurde er dort Prediger. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg gab es in München viele obdachlose Männer. Diese waren zum einen arbeitslose Kriegsversehrte als auch Männer vom Land, die in der Großstadt Arbeit gefunden hatten, um ihre Familien daheim zu unterstützen. Bei den geringen Löhnen reichte es nicht immer für ein eigenes Zimmer. Pfarrer Mathes nahm sich der Obdachlosen an und bald wurde diese Aufgabe zu seinem Lebensinhalt. Die Münchner nannten ihn "Bunkerpfarrer", da er alte Luftschutzbunker aus dem Zweiten Weltkrieg zu Schlafstätten für Obdachlose umgestaltete.

Produktinformationen

Titel: Adolf Mathes
Editor:
EAN: 9786131395918
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 132

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen