Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ornament und Verbrechen

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Highlights des Pioniers der modernen Architektur.Der Pionier der modernen Architektur ist nicht nur für seine Bauwerke bekannt... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Highlights des Pioniers der modernen Architektur.

Der Pionier der modernen Architektur ist nicht nur für seine Bauwerke bekannt, sondern auch für seine scharfzüngigen Polemiken. Adolf Loos Kampf gegen Vergeudung edlen Materials, gegen leere Ornamente und unnötigen Aufputz war kompromisslos. So zählt auch die Streitschrift "Ornament und Verbrechen" zu seinen wohl berühmtesten Texten, die in diesem Band mit zahlreichen Essays und Vorträgen in schlichtem und elegantem Design neu aufgelegt wird.

Autorentext

Adolf Loos, geboren 1870, gestorben 1933 in Wien; Architekt, Architekturtheoretiker und Lebensreformer, gilt dank seiner wegweisenden Entwürfe und Schriften als einer der Pioniere der Moderne. Sein einst heftig umstrittenes Haus am Michaelerplatz, die Loos-Bar oder das Café Museum gehören zu den weltweit bekannten Identifikationsobjekten Wiens.

Produktinformationen

Titel: Ornament und Verbrechen
Autor:
Editor:
EAN: 9783993000912
ISBN: 978-3-99300-091-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metroverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 214g
Größe: H189mm x B119mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.09.2012
Jahr: 2012
Land: AT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel