Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Kozlik

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ado... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Kozlik ( 12. Mai 1912 in Wien; 2. November 1964 in Paris) war ein österreichischer und US-amerikanischer sozialdemokratischer Ökonom, Soziologe, Staats- und Rechtswissenschaftler; Professor für Ökonomie. Adolf Kozlik flüchtete nach dem Anschluss Österreichs im Juni 1938 in die Schweiz. Mit Hilfe eines akademischen Netzwerks gelang es dem jungen Wissenschafter, 1939 ins Exil in die USA zu gelangen. Er wurde Teil einer Gruppe von Exilanten, die die US-Geheimdienste mit Expertisen zur Wirtschaftslage des Deutschen Reichs versorgten. 1943 floh er erneut, diesmal vor dem FBI. In Mexiko sollte er seinen neuen Lebensmittelpunkt finden, wo er sich einer antifaschistischen Exilgemeinde anschloss. Mit Esteban Volkov, einem Enkel Leo Trotzkis, verband ihn eine tiefe Freundschaft.

Produktinformationen

Titel: Adolf Kozlik
Editor:
EAN: 9786131381966
Format: Kartonierter Einband
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen