Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vertreibung aus dem Sudetenland - Ein Prozess ohne Richter

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch will ganz besonders die Zeit der deutschen nationalsozialistischen Barbarei in Erinnerung rufen und dazu beitragen, a... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Dieses Buch will ganz besonders die Zeit der deutschen nationalsozialistischen Barbarei in Erinnerung rufen und dazu beitragen, auf keinen Fall zu vergessen, was Adolf Hitler mit dem "Krieg gegen die Welt" dem Zweiten Weltkrieg angestoßen hatte. Der Autor sagt dazu: "Ich möchte aber auch den hohen Stellenwert von Freiheit und Frieden bewusst machen und meine, dass nicht in Vergessenheit geraten darf, was sich nach Beendigung des Krieges, also nach dem 08. Mai 1945, im Sudetenland der Tschechoslowakei an Leid, Schrecken und Tod bei der Vertreibung abgespielt hat."

Produktinformationen

Titel: Vertreibung aus dem Sudetenland - Ein Prozess ohne Richter
Untertitel: Ein Zeitzeuge der Vertreibung aus dem Sudetenland schildert Abstürze und Aufstiege
Autor:
EAN: 9783897811324
ISBN: 978-3-89781-132-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 129g
Größe: H211mm x B148mm x T3mm
Veröffentlichung: 01.07.2008
Jahr: 2008
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen