Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Köhnken

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ado... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Köhnken ( 28. Januar 1938 in Buxtehude) ist ein deutscher Altphilologe. Köhnken wurde nach dem Studium mit seiner Dissertation Apollonius Rhodius und Theokrit: Die Hylas- und die Amykosgeschichten beider Dichter und die Frage der Priorität in Hamburg promoviert. 1970 habilitierte er sich in Bonn mit der Schrift Die Funktion des Mythos bei Pindar und war dort 1971 80 außerplanmäßiger Professor. 1980 92 war er ordentlicher Professor der Klassischen Philologie in Bonn, zum Wintersemester 1992/1993 folgte er einem Ruf an die Westfälische Wilhelms-Universität in Münster. Er wurde 2002 emeritiert. Sein Nachfolger wurde 2003 Christian Pietsch.

Produktinformationen

Titel: Adolf Köhnken
Editor:
EAN: 9786131381119
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen