Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Knittel

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Gus... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Gustav Adolf Knittel ( 10. März 1852 in Freiburg im Breisgau; 17. Mai 1909 ebenda) war ein deutscher Bildhauer. Der Sohn des Bildhauers Josef Alois Knittel wurde zunächst von seinem Vater ausgebildet und studierte danach an der Akademie in Karlsruhe bei Carl Steinhäuser, einem Schüler von Christian Daniel Rauch und Freund von Bertel Thorvaldsen. Nach weiteren Studien ab November 1872 an der Münchener Akademie bei Joseph Knabl, wurde er Meisterschüler von Karl Friedrich Moest in Karlsruhe, wo er an den Figuren für das Siegesdenkmal in Freiburg im Breisgau mitarbeitete. Nach kurzer Tätigkeit am Kölner Dom 1876/77, kehrte Knittel wieder nach Freiburg zurück. Vermutlich aufgrund der Konkurrenz durch seinen erfolgreichen Kollegen Julius Seitz, arbeitete Knittel ab 1896 im lothringischen Metz, wo er u. a. am Portal der Kathedrale Saint-Étienne tätig war. Bei der Stadt Rezonville schuf er die 1899 eingeweihte Kaiser-Wilhelm-Rast. 1907 kehrte Knittel wieder nach Freiburg zurück, wo er an der Münsterbauhütte und vermutlich auch am Neubau des Freiburger Theaters wirkte. 1909 erlag er mit nur 57 Jahren einem Herzinfarkt.

Produktinformationen

Titel: Adolf Knittel
Editor:
EAN: 9786131380013
Format: Kartonierter Einband
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 118g
Größe: H4mm x B220mm x T150mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen