Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der Variationsrechnung

  • Kartonierter Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Erster Abschnitt. Begriff und Grundregeln der Variationsrechnung.- § 1. Begriff der Variation.- § 2. Einfachste besondere Variationen.- § 3. Bildung von Variationen geforderter Art.- § 4. Invariante Bildungen.- Zweiter Abschnitt. Die einfachste Extremsaufgabe der Variationsrechnung.- § 5. Hilfssätze aus der Differentialrechnung.- § 6. Das einfachste Extrem in der Variationsrechnung.- § 7. Beispiele zu den Euler schen Differentialgleichungen.- § 8. Extreme bei veränderlichen Endpunkten.- § 9. Die Brachistochrone.- § 10. Allgemeine Transversalität.- Dritter Abschnitt. Hinreichende Bedingungen des einfachsten freien Extrems.- § 11. Erster Einbettungssatz.- § 12. Grundzüge der Weierstraßschen Theorie.- § 13. Umformung der Weierstraßschen Bedingung.- § 14. Anwendungen.- § 15. Extreme bei Veränderlichkeit eines Endpunktes.- § 16. Beispiele zum veränderlichen Anfangspunkt.- § 17. Der zweite Einbettungssatz.- § 18. Die Jacobische lineare Differentialgleichung.- § 19. Hüllen und Notwendigkeit der Jacobischen Bedingung.- § 20. Anwendungen.- § 21. Zweite Variation; Notwendigkeit der Jacobischen Bedingung.- § 22. Der Transversalensatz und die Normalkoordinaten in einem Felde.- § 23. Die Jacobi-Hamiltonsehe Methode.- § 24. Verallgemeinerung und kanonische Differentialgleichungen.- § 25. Allgemeine Integration der partiellen Differentialgleichung erster Ordnung.- Vierter Abschnitt. Gebundene Extreme.- § 26. Die allgemeine isoperimetrische Aufgabe.- § 27. Hinreichende Bedingungen des gebundenen Extrems.- § 28. Beispiele des gebundenen Extrems.- § 29. Notwendigkeit der Jacobischen Bedingung; Hüllen.- § 30. Verallgemeinerungen, veränderliche Grenzen.- § 31. Beispiele des gebundenen Extrems und seiner Grenzen.- § 32. Die isoperimetrische P]igenschaft des Vollkreises und der Vollkugel.- § 33. Die Jacobi-Hamiltonsche Methode bei der isoperimetrischen Aufgabe.- Fünfter Abschnitt. Das Extrem der Integrale, welche höhere Ableitungen der Unbekannten enthalten.- § 34. Invariante Form des Integrals.- § 35. Das Extrem der betrachteten Integrale.- § 36. Integrabilitätsbedingungen.- § 37. Hinreichende Bedingungen des Extrems.- § 38. Besondere invariante Darstellung.- § 39. Gebundene Extreme.- Sechster Abschnitt. Die allgemeinste Aufgabe der Variationsrechnung mit einer Unabhängigen.- § 40. Die Lösungen von Differentialgleichungen als Funktionen der Integrationskonstanten.- § 41. Die Mayer sehen Aufgaben.- § 42. Die allgemeinste Mayer sehe Aufgabe.- § 43. Beispiele.- § 44. Felder und Jacobi-Hamilton sches Verfahren bei der Mayersehen Aufgabe.- § 45. Hinreichende Bedingungen des Extrems und Brennpunkte.- Siebenter Abschnitt. Das Extrem von vielfachen Integralen.- § 46. Invariante Doppelintegrale.- § 47. Variation und Extreme von Doppelintegralen.- § 48. Beispiele.- § 49. Hinreichende Bedingung des Extrems und Transversalen.- § 50. Theorie der zweiten Variation.- § 51. Zweite Variation und Extrem.- § 52. Formale Entwicklungen.- § 53. Erhaltungssätze.- Achter Abschnitt. Unstetige Aufgaben und Lösungen.- § 54. Freie Extreme an gebrochenen Linien.- § 55. Gebundene Extreme an gebrochenen Linien.- § 56. Unstetige Aufgaben.- Anmerkungen.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der Variationsrechnung
Autor:
EAN: 9783663007500
ISBN: 978-3-663-00750-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 515g
Größe: H216mm x B140mm x T22mm
Jahr: 1925
Auflage: Softcover reprint of the original 2nd ed. 1925

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel