Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf (Hessen-Philippsthal-Barchfeld)

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adolf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld ( 29. Juni 1743 in Ypern; 17. Juli 1803 in Barchfeld) war Landgraf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld aus dem Haus Hessen. Adolf war ein Sohn des Landgrafen Wilhelm von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1692 1761) aus dessen Ehe mit Charlotte Wilhelmine (1704 1766), Tochter des Fürsten Lebrecht von Anhalt-Bernburg-Hoym. Adolf folgte seinem kinderlosen Bruder Friedrich 1777 als Landgraf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld. Zunächst in holländischen Diensten, wechselte er 1773 in den preußischen Militärdienst. Hier erwarb er sich die Gunst Friedrichs II. und wurde 1779 zum Generalmajor ernannt. Landgraf Adolf kämpfte im Bayrischen Erbfolgekrieg und geriet 1779 in Habelschwerdt in Gefangenschaft. 1780 nahm er seinen Abschied und zog sich nach Barchfeld zurück.

Produktinformationen

Titel: Adolf (Hessen-Philippsthal-Barchfeld)
Editor:
EAN: 9786131383007
Format: Kartonierter Einband
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 120g
Größe: H4mm x B220mm x T150mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen