Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Neubildungen des Uterus

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolf Gusserow (1836-1906) galt Ende des 19. Jahrhunderts als einer der herausragendsten Gynäkologen. Nach seiner Promotion 1864 b... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Adolf Gusserow (1836-1906) galt Ende des 19. Jahrhunderts als einer der herausragendsten Gynäkologen. Nach seiner Promotion 1864 begann er seine berufliche Laufbahn als Privatdozent für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten in Berlin, wechselte dann nach Utrecht und Zürich, ehe er nach einigen Jahren in Straßburg in seine Heimatstadt Berlin zurückkehrte, um dort als Direktor der geburtshilflich-gynäkologischen Klinik an der Charite und als Direktor der Hebammenschule zu wirken. Zu seinen Schülern zählten Dührssen und Zweifel. Gusserows bekanntestes Werk ist "Die Neubildungen des Uterus".

Autorentext
Adolf Gusserow (1836 1906) galt Ende des 19. Jahrhunderts als einer der herausragendsten Gynäkologen. Nach seiner Promotion 1864 begann er seine berufliche Laufbahn als Privatdozent für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten in Berlin, wechselte dann nach Utrecht und Zürich, ehe er nach einigen Jahren in Straßburg in seine Heimatstadt Berlin zurückkehrte, um dort als Direktor der geburtshilflich-gynäkologischen Klinik an der Charité und als Direktor der Hebammenschule zu wirken. Zu seinen Schülern zählten Dührssen und Zweifel. Gusserows bekanntestes Werk ist Die Neubildungen des Uterus .

Produktinformationen

Titel: Die Neubildungen des Uterus
Editor:
Autor:
EAN: 9783836414647
ISBN: 978-3-8364-1464-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 397g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.05.2007
Jahr: 2007
Auflage: Repr.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel