Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Frohner

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
Adolf Frohner ( 12. März 1934 in Großinzersdorf, Niederösterreich; 24. Jänner 2007 in Wien) war ein österreichischer Maler, Grafik... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Frohner ( 12. März 1934 in Großinzersdorf, Niederösterreich; 24. Jänner 2007 in Wien) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Sein Grab befindet sich auf dem Grinzinger Friedhof in Wien. Adolf Frohner besuchte das Stiftsgymnasium in Zwettl und das Piaristengymnasium in Krems. 1952 übersiedelte Frohner, der das Malen anfangs autodidaktisch erlernt hatte, nach Wien und wurde Gasthörer bei Herbert Boeckl an der Akademie der bildenden Künste. Ab 1955 war Frohner als Werbegrafiker für den Verband der Elektroindustrie tätig, ab 1959 als Kunstkritiker. Mit Hilfe Boeckls erhielt er 1961 ein Stipendium, das ihm einen Studienaufenthalt in Paris ermöglichte, wo er die Nouveaux Realistes kennen lernte und den Entschluss fasste, in Zukunft als freischaffender Künstler zu arbeiten. 1962 stellte er seine Werke in der Galerie Junge Generation in Wien aus

Produktinformationen

Titel: Adolf Frohner
Editor:
EAN: 9786131337819
Format: Kartonierter Einband
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 84

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen