Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Friedrich Graf von Schack

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Friedrich Graf von Schack ( 3. Augus... Weiterlesen
20%
56.05 CHF 44.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Friedrich Graf von Schack ( 3. August 1888 in Sankt Goar; 15. Januar 1945 im Zuchthaus Brandenburg) war Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Adolf Friedrich Graf von Schack war Sohn von Ulrich Graf von Schack, einem Offizier, der aus Mecklenburg stammte und von Gertrude Schmitz aus Bonn. Nach dem Abitur am Gymnasium in Boppard im Jahr 1909 wählte er die Offizierslaufbahn. Im Ersten Weltkrieg wurde er schwer verwundet. 1920 beendete von Schack seine militärische Karriere und verwaltete ab 1923 das Familiengut in Zülow in Mecklenburg. Von Schack war Mitglied des Bund der Frontsoldaten und ab 1936 der NSDAP. Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde er wieder Offizier. Es folgte der Westfeldzug, die Versetzung ins Heeresarchiv Potsdam und schließlich in die Berliner Stadtkommandantur. Dort war der Major Leiter der Organisationsabteilung und wurde vom Berliner Wehrmachtskommandanten Generalleutnant Paul von Hase in die Umsturzpläne gegen Hitler mit einbezogen. Am 20. Juli 1944 war er an der Weiterleitung von Befehlen zur Ausführung der Operation Walküre beteiligt.

Produktinformationen

Titel: Adolf Friedrich Graf von Schack
Editor:
EAN: 9786131399084
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 152

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen