Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Compendium der Physiologie des Menschen mit Einschluss der Entwicklungsgeschichte

  • Kartonierter Einband
  • 540 Seiten
Adolf Fick (1829-1901) studierte zunächst Mathematik in Marburg, bevor er sich - angeregt durch die Freundschaft mit dem Physiolog... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adolf Fick (1829-1901) studierte zunächst Mathematik in Marburg, bevor er sich - angeregt durch die Freundschaft mit dem Physiologen Carl Ludwig - entschied, das Studium der Medizin aufzunehmen. Nach seiner Promotion 1851 ging Fick gemeinsam mit Ludwig nach Zürich und zählte bald zu den führenden Physiologen einer auf Physik und Mathematik basierenden Richtung des Faches. Fick beschäftigte sich in den 1950er Jahren mit der Diffusion und legte 1855 das später nach ihm benannte "Diffusionsgesetz" vor. Seine Forschungen auf dem Gebiet der physiologischen und praktischen Optik (ab 1862 als Ordinarius der Physiologie in Zürich, ab 1868 in Würzburg) sind deshalb bemerkenswert, weil er als einer der ersten Mediziner über den Einsatz von Kontaktlinsen nachdachte.

Klappentext

Adolf Fick (1829-1901) studierte zunächst Mathematik in Marburg, bevor er sich - angeregt durch die Freundschaft mit dem Physiologen Carl Ludwig - entschied, das Studium der Medizin aufzunehmen. Nach seiner Promotion 1851 ging Fick gemeinsam mit Ludwig nach Zürich und zählte bald zu den führenden Physiologen einer auf Physik und Mathematik basierenden Richtung des Faches. Fick beschäftigte sich in den 1950er Jahren mit der Diffusion und legte 1855 das später nach ihm benannte "Diffusionsgesetz" vor. Seine Forschungen auf dem Gebiet der physiologischen und praktischen Optik (ab 1862 als Ordinarius der Physiologie in Zürich, ab 1868 in Würzburg) sind deshalb bemerkenswert, weil er als einer der ersten Mediziner über den Einsatz von Kontaktlinsen nachdachte.

Produktinformationen

Titel: Compendium der Physiologie des Menschen mit Einschluss der Entwicklungsgeschichte
Editor:
Autor:
EAN: 9783836412063
ISBN: 978-3-8364-1206-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 540
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm x T41mm
Jahr: 2007
Auflage: Repr.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel