Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Eugen Fick

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adolf Eugen Fick ( 3. September 1829 in Kassel; 21. August 1901 in Blankenberge, Belgien) war ein deutscher Physiologe, der als Hochschullehrer in Zürich und Würzburg wirkte. Fick studierte anfangs entsprechend seiner besonderen Begabung Mathematik. Bald ließ er sich jedoch davon überzeugen, dass sein Talent in der Medizin auf einen besonders fruchtbaren Boden fallen würde. Das Studium in Marburg und Berlin schloss er 1851 mit einer Promotionsarbeit Tractatus de errore optico ab, worin er den Astigmatismus (die Hornhautverkrümmung ) auf unterschiedliche Hornhautkrümmungen zurückführte. Ein Jahr zuvor hatte er bereits grundlegende Betrachtungen über die Statik der Muskulatur des Oberschenkels veröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Adolf Eugen Fick
Editor:
EAN: 9786131377242
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel